Die Unterhaltungsdamen sind ausgebucht

Leider gibt es für diese Veranstaltung aus der Reihe "Kultur & Wein" schon jetzt keine Karten mehr. Da die Besucherzahl im Schlösschen begrenzt ist, weisen wir deshalb schon auf die zweite Veranstaltung dieser Reihe mit dem Joscho-Stephan-Trio am 2. November 2022 hin. Wie kein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit atemberaubender Solotechnik hat sich Stephan in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt. Mit seinen eigenen Ensembles (Trio bis Quintett) hat Stephan auf vielen bedeutenden Festivals in ganz Europa gespielt. In den USA konnte er auf seinen Konzerten im New Yorker Lincoln Center oder auch in Amerikas Musikhauptstadt Nashville das begeisterte Publikum ebenso überzeugen wie in den Kultstätten des Jazz: dem New Yorker Jazzclub Birdland.


11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook
  • Instagram